Der große Eiweißpulver-Vergleich: Whey Protein

Werbung

Für viele Hobbysportler ist Eiweißpulver der erste Schritt in die Welt der Nahrungsergänzung, um die Leistung im Krafttraining zu steigern. Die richtige Auswahl fällt allerdings gar nicht mal so leicht: Mit Whey, Casein, Mehrkomponentenproteinen und Co. tummeln sich eine Fülle von verschiedenen Produkten auf dem Supplement-Markt, die jeweils für spezifische Einnahmezwecke konzipiert sind. Zudem gibt es zahlreiche unterschiedliche Anbieter, die mit immer kurioseren Namen und Zusammensetzungen die Entscheidung, welches Eiweißpulver denn nun das passende ist, zusätzlich erschweren.
Nach unserem Artikel über Whey Protein wisst ihr Bescheid, welche die Stärken dieser Eiweißpulver-Variante sind und wieso Whey gerade nach dem Krafttraining so wertvoll sein kann. Heute gehen wir noch einen Schritt weiter: Wir widmen uns einer detaillierten Analyse einiger aktueller Eiweißpulver-Produkte und untersuchen, wie sehr sie ihren glänzenden Verpackungen und rosigen Marketing-Versprechen gerecht werden!

Unsere Eiweißpulver-Prüfkriterien

Werbung

Um jedes Eiweißpulver fair und transparent vergleichen zu können, haben wir uns folgende Testkriterien überlegt, denen wir unsere Prüfkandidaten unterziehen:

Energie- und Eiweißgehalt

Wie der Name bereits vermuten lässt: Ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung von Eiweißpulver ist selbstverständlich der Eiweißgehalt. Wie viel Eiweiß ist pro Portion im jeweiligen Produkt enthalten und wie gut hilft es uns also, unseren Eiweißbedarf gerade nach dem Krafttraining zu decken?
Ein weiterer wichtiger Aspekt in diesem Bereich: der Kohlenhydrat- und Fettgehalt. Ein Eiweißpulver ist kein Weight Gainer und sollte deshalb einen möglichst großen Anteil an Proteinen besitzen!

Aminosäureprofil

Extrem wichtig für effizienten Muskelaufbau: die essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin – auch BCAAs genannt. Gerade Leucin zeigt sich laut aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen als der Baustein schlechthin, um nach dem Krafttraining den Muskelaufbau in eurem Körper auf Hochtouren ablaufen zu lassen [1]. Aber nicht nur Leucin ist wichtig: Das Gleichgewicht zwischen den BCAAs ist entscheidend, damit sie ihre Wirkung optimal entfalten können. Auch wenn dieses Thema noch nicht komplett erforscht ist lautet eine gängige Theorie, dass ein gutes Aminosäureverhältnis zwischen Leucin, Isoleucin und Valin in etwa 2 : 1 : 1 betragen sollte, wie es in der Natur z.B. in tierischem Eiweiß vorkommt [2].

Welches Eiweißpulver darfs denn sein?

Werbung

Reines Konzentrat war gestern: Die meisten Whey Protein-Supplements werden heutzutage als Konzentrat-/Isolat-Gemische angeboten, um qualitativ hochwertigeres Eiweißpulver für Sportler bereitzustellen. Bei unseren Testkandidaten handelt es sich daher ebenfalls um eine Auswahl der beliebtesten Proteinkomplexe, die es momentan rund ums Krafttraining zu kaufen gibt:

    Designer Whey von ESN
    Whey Protein Professional von Scitec
    Whey Protein Complex von Olimp
    100% Whey Gold Standard von Optimum Nutrition
    Whey Fusion von Peak

Die inneren Werte

Zeit für die nackte Wahrheit! Unsere fünf Kandidaten lassen die Hosen runter und zeigen, was sie wirklich zu bieten haben:


ESNScitecOlimpONPeak
kcal/30g121117119113108
Eiweiß*24,9g22,0g22,5g24,4g25,2g
Kohlenhydrate*1,2g3,8g2,0g1,6g0,9g
Fett*1,5g1,5g2,4g1,0g0,4g
Leucingehalt*3,4g2,4g2,4g2,5g5,4g
BCAA-Ratio**1,8 : 1 : 11,8 : 1 : 11,8 : 1 : 11,8 : 1 : 13,6 : 1 : 1
Werbung
Werbung


* Die Angaben beziehen sich jeweils auf eine Portion von 30g
** BCAA-Verteilung in der Reihenfolge Leucin : Isoleucin : Valin

Die Auswertung unseres Eiweißpulver-Vergleichs

Hand aufs Herz – die Unterschiede sind marginal! Die erste Erkenntnis, die wir aus diesem Vergleich ziehen können, ist wohl: Eiweißpulver kaufen ist zwar Vertrauenssache, wirklich daneben greifen könnt ihr allerdings kaum. Die großen Supp-Anbieter haben solide und vergleichbare Produkte im Angebot, die sich in ihrer Zusammenstellung nicht viel nehmen. Für den Durchschnittssportler dürften alle Kandidaten ihren Zweck, den Muskelaufbau nach dem Krafttraining zu fördern, erfüllen.
Diejenigen unter euch, die es besonders ernst mit ihrem Hobby nehmen, könnten das Whey Fusion von Peak auf Grund seines extrem hohen Eiweißanteils bei gleichzeitig sehr geringem Kohlenhydrat- und Fettgehalt im Auge behalten. Interessant zudem: Der doppelte Leucin-Wert im BCAA-Verhältnis im Vergleich zur Konkurrenz. In wie weit dies jedoch tatsächlich hilfreich ist und sich positiv auf Krafttraining und Muskelzuwachs auswirkt, darüber wird uns die Sportwissenschaft noch aufklären müssen.
Für alle Anderen empfehlen wir von german-aesthetics: Sucht euch euer Eiweißpulver nach euren persönlichen Vorlieben aus und achtet – gerade als Schüler, Azubi oder Student – vor allem auf die Faktoren Geschmack, Löslichkeit und Preis! Beim Rest seid ihr ziemlich auf der sicheren Seite.

Quellen:
[1] “Leucine-enriched essential amino acid supplementation during moderate steady state exercise enhances postexercise muscle protein synthesis”. SM Pasiakos et alt. The American journal of clinical nutrition, 2011.
[2] “International Society of Sports Nutrition position stand: protein and exercise”. B Campbell et alt. Journal of the international society of sports nutrition, 2007.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 votes, average: 4,21 out of 5)
Loading...
Wir konnten dir mit diesem Artikel weiterhelfen?
Profitiere auch künftig von Trainings- & Ernährungstipps sowie exklusiven Inhalten!
E-Mail* Vorname

Comments

  1. Andreas says:

    Super Vergleich um einen Anhaltspunkt zu haben!

  2. Bernd says:

    Endlich mal jemand, der den Vergleich auf den Punkt bringt… Danke dafür ;)

  3. Auch wenn sich viele Produkte ähneln, würde ich immer auf das Whey Protein setzen, das die beste Matrix aus Konzentrat, Isolat und Hydrolysat bietet. Zudem ist mir wichtig, dass auf Stoffe wie Aspartam zum Süßen verzichtet wird. Auch hier muss man teilweise etwas genauer hinschauen. Ansonsten aber ein guter Vergleich. Bevorzuge aktuell übrigens ESN Designer Whey.

Speak Your Mind

*