Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzungsmittel oder auch Supplements – diese beiden Begriffe sind am geläufigsten, wenn über Produkte gesprochen wird, die Sportenthusiasten allgemein und Kraftsportler speziell vor, nach oder während des Krafttrainings zu sich nehmen, um unterstützend zu ihrem Trainingsplan Muskelaufbau alle Tore zu öffnen. Das Ziel von Supplements: den Muskelaufbau gezielt fördern, indem der menschliche Stoffwechsel mit Nähr- und Wirkstoffen genau dann versorgt wird, wenn er sie am dringendsten benötigt. Welche Produkte in der bunten Welt der Supplements ihr Geld wirklich wert sind und womit man euch nur das Geld aus der Tasche ziehen will, german-aesthetics macht für euch den Test!

Eiweißpulver

Ob nach dem Krafttraining oder vor dem Schlafengehen: der Eiweißshake hat seinen festen Platz im Leben vieler Sportler. Den Körper möglichst unkompliziert und lecker mit einer hochdosierten Portion Eiweiß versorgen, darin besteht die Stärke eines Eiweißshakes. Aber wann ist der ideale Zeitpunkt für einen Whey Shake und was zur Hölle ist Casein – hier werden eure Fragen beantwortet!

Kreatin

Früher ein Insider-Tipp, heute selbst im Hobbysport weit verbreitet: Kreatin. Das weiße Pulver, von dem sich viele Sportler rapide Zuwächse nach dem Krafttraining versprechen, ist zu einem wahren Mythos der Szene geworden. Dabei ändern sich die Einnahmeempfehlungen ständig, Nebenwirkungen werden heiß diskutiert. Um am Ball zu bleiben, wie der aktuelle Stand der Diskussion ist, versorgen wir euch hier regelmäßig mit den neuesten Informationen!

sonstige Supplements

BCAAs, Lachsöl, Beta Alanin – der Markt um Nahrungsergänzungsmittel ist in den letzten Jahren stark gewachsen. In diesem Bereich wollen wir einen Überblick über die verschiedensten Supps geben, sie mit euch kritisch diskutieren und die Perlen für euer Krafttraining herauspicken!