Eiweiß vor dem Schlafen gehen: Drei Ideen für ein Nachtmahl

Werbung

Um seinen Eiweißbedarf zu decken, ist eine passende Sporternährung rund um das Krafttraining Pflicht! Euer Körper benötigt dabei allerdings nicht nur nach dem Sport die für den Muskelaufbau so wertvollen Proteine – gerade abends, bevor ihr euch ins Bett haut, ist Eiweiß besonders wichtig, der Grund: während der Nacht regeneriert sich euer Körper, und ausgerechnet dann nehmt ihr stundenlang keine Nährstoffe zu euch! Eine Extraportion Eiweiß vor dem Schlafen ist deshalb nicht nur praktisch, um einen knurrenden Magen zu besänftigen, sondern auch förderlich für eure Trainingsergebnisse! Damit ihr nicht ratlos vor dem Kühlschrank steht, stellen wir von german-aesthetics euch heute drei kleine Snack-Ideen vor, mit denen ihr euren Körper über Nacht mit Proteinen versorgen könnt!

Der Caseinshake

Werbung

Neben dem Whey Protein haben wir euch ja bereits das Casein vorgestellt. Der Vorteil von Casein: Es wird im Vergleich zum Whey sehr langsam von eurem Körper aufgenommen – perfekt also für eine ausreichende Proteinversorgung während der Nacht! Wem ein Shake alleine zu wenig ist, der kann die Portion zusätzlich noch mit einer Hand voll Walnüssen ergänzen. Diese kleinen Energiekraftwerke liefern euch nicht nur weitere pflanzliche Eiweiße, sondern sie versorgen euch nebenbei noch mit Omege-3-Fettsäuren und verhältnismäßig viel Zink!

Magerquark

Eiweiß vor dem Schlafen gehen: Beispiel ienes Nachtmahls

Genug Eiweiß vor dem Schlafen zu sich nehmen – das geht zum Glück auch ohne Supplements! Gerade wer ein wenig mehr aufs Geld schauen muss, für den gibt es einfache Mittel und Wege, auch ohne Nahrungsergänzungsmittel seinen Eiweißbedarf rund um die Uhr zu stillen. Ein Klassiker unter den Lebensmitteln bei Sportlern im Krafttraining ist dabei der Magerquark: Extrem reich an Proteinen ist sein einziges Manko wohl der Geschmack. Wer ihn pur löffelt, muss schmerzfrei sein, für alle anderen gibt es Möglichkeiten, sich Magerquark schmackhaft zu machen, so dass man mit ihm, auch ohne das Gesicht zu verzerren, für reichlich Eiweiß vor dem Schlafen sorgen kann. Beliebte Methoden, um den Quark zu pimpen: Entweder eine Banane hineinschneiden oder ihn mit Hilfe von etwas Marmelade oder Honig versüßen. Wer einen Mixer parat hat: Zusammen mit Milch und Obst bietet es sich ebenfalls an, einen Shake daraus zu machen!

Es geht auch low carb

Wer sich gerade in einer Diät befindet und auf Kohlenhydrate weitestgehend verzichten möchte, der muss nicht zwangsläufig ohne Eiweiß vor dem Schlafen leben: Nach einem Low Carb-Abendessen könnt ihr euch mit gängigen Lebensmitteln ganz unproblematisch ein eiweißreiches und gleichzeitig kohlenhydratarmes Nachtmahl zusammenstellen! Unsere Idee: Putenbrust-Käse-Röllchen. Einfach Putenbrust oder Schinken mit dem Käse zusammenlegen und einrollen, schon habt ihr einen leckeren Snack aus tierischen Eiweißquellen, der während ihr schlaft eure Proteinversorgung sicherstellt. Wer möchte kann diese kleine Mahlzeit auch noch mit etwas Gemüse ergänzen, eurer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Werbung

Bildquelle: julesjulesjules m (Attribution 2.0), Marco Verch (Attribution 2.0)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 votes, average: 4,10 out of 5)
Loading...

Speak Your Mind

*